Sie sind hier: Start / News / Das Emslandorchester feiert 25-jähriges Jubiläum

Konzert-Jubiläum 2018 - Workshops und Jubiläumskonzert zum Mitmachen


JazzVoices, LatinMusic & Klassiker der Blasmusik

 

 

Im kommenden Jahr möchte das Emslandorchester gemeinsam mit der Stadt Lingen und der Musikschule des Emslandes e.V. als Träger des Emslandorchesters 25 Jahre Sinfonische Blasmusik feiern. Das Jubiläumskonzert mit hochkarätigen Gästen findet am 09. September, 15:00 Uhr im Theater an der Wilhelmshöhe in Lingen statt.

Die Kontaktstelle Musik veranstaltet im Vorfeld Workshops für emsländische Dirigenten, Schlagwerker und Sänger mit namhaften Dozenten der internationalen Szene; der argentinische Dirigent Miguel Etchegoncelay, Percussion-Professor José J. Cortijo und Jazzsängerin Sabine Kühlich sind ins Emsland eingeladen, um zielgerichtet mit aktiven Holz- und Blechbläsern, Schlagwerkern und den Stimmen, Arbeitstitel `JazzVoices´, ein Programm zu erarbeiten.

Aktive Dirigenten eines Blasorchesters, Schlagwerker, Bläser und Sänger können sich ab sofort auf der Website www.kontaktstellen-musik.de, zur Teilnahme anmelden. Die Anmeldefrist läuft zum 09. Februar 2018 aus. Probenstart ist bereits am 18. Februar. Die Ausschreibung richtet sich regional an Musiker aller Musikvereine und Musikschulen, mehrjährige Spielpraxis sollte gegeben sein. Weiterführende Informationen für Interessierte auch direkt telefonisch beim künstlerischen Leiter des Emslandorchesters, René Esser unter der Tel.-Nr. 0173 / 9571899.

 

 

Das Emslandorchester wird gefördert durch die Emsländische Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim mit Mitteln des Landes Niedersachsen.

Hier finden Sie einen Überblick über die Termine und Veranstaltungen im Jubiläumsjahr zum download.