Sie sind hier: Angebote / Instrumentaluntericht / Elektronische Instrumente / Keyboard

Kontakt

Musikschule des
Emslandes e. V.
Kleiststraße 7
49716 Meppen

Tel.: 0 59 31 / 98 06-0
Fax: 0 59 31 / 98 06-66

E-Mail:
info@musikschule-des-emslandes.de

Öffnungszeiten:
mo - fr: 8.30 - 16.00 Uhr
mo u. do:  8.30 - 19.00 Uhr

Kontaktformular:
klicken Sie ...hier

Stadtplan/Kartenausschnitt:
Klicken Sie...hier

Anmeldung

Anmeldung als PDF
Anmeldung mit Schul- und Gebührenordnung und Tarife

Keyboard

Keyboard

Das Keyboard gehört, historisch gesehen, zu den noch sehr jungen Musikinstrumenten. 
Es bietet eine Vielzahl von verschiedenen Klängen und Rhythmen.

Die Töne werden elektronisch erzeugt und bekommen per Samplertechnik eine verblüffende Ähnlichkeit mit klassischen Instrumenten. Je nach Ausstattung können ganze Orchesterarrangements erzeugt werden.

Midi-Files (vorgefertigte Arrangements) sorgen dafür, dass bereits in einem relativ frühen Lernstadium klanglich beeindruckende Ergebnisse erreicht werden. Es gibt die Möglichkeit, dass die linke Hand mit der Akkordschaltung spielt, aber auch dass sie - wie beim Klavier– unabhängig behandelt wird.

Man kann das Keyboard für die verschiedensten Musikstile – für Unterhaltungsmusik sowie auch für klassische Musik – benutzen.

Mit dem Keyboardspiel kann man ab dem sechsten Lebensjahr
beginnen. Geübt werden muss auf dem Keyboard genauso intensiv wie
auf anderen Instrumenten auch. Grundsätzlich gilt: möglichst regelmäßig und konzentriert. 

Anfangsalter

ca. 6 Jahre 

Voraussetzungen

Kinder sollten vorher an einem Kurs der Musikalischen Früherziehung teilgenommen haben. Bezüglich der instrumentalen Voraussetzungen sollte man sich von einem unserer Fachlehrer beraten lassen. 

Anfangsunterricht

Überwiegend in Gruppen,
später bei besonderer Begabung auch Einzelunterricht. 

Kosten des Instruments

Vor der Anschaffung eines Keyboards ist es ratsam, sich mit dem jeweiligen Fachlehrer in Verbindung zu setzen.