Sie sind hier: Angebote / Instrumentaluntericht / Elektronische Instrumente / E-Gitarre

Kontakt

Musikschule des
Emslandes e. V.
Kleiststraße 7
49716 Meppen

Tel.: 0 59 31 / 98 06-0
Fax: 0 59 31 / 98 06-66

E-Mail:
info@musikschule-des-emslandes.de

Öffnungszeiten:
mo - fr: 8.30 - 16.00 Uhr
mo u. do:  8.30 - 19.00 Uhr

Kontaktformular:
klicken Sie ...hier

Stadtplan/Kartenausschnitt:
Klicken Sie...hier

Anmeldung

Anmeldung als PDF
Anmeldung mit Schul- und Gebührenordnung und Tarife

E-Gitarre

E-Gitarre

Ob Rock-, Pop-, Blues- oder Jazzmusik: Die E-Gitarre ist in allen Stilrichtungen zu Hause. 
Im Unterricht werden neben allen wichtigen Grundlagen die verschiedenen Facetten der E-Gitarre vermittelt. Dabei kann je nach Interesse das Melodiespiel, das Akkordspiel oder die Improvisation im Vordergrund stehen. Außerdem erhalten die Schüler das nötige Know-how um schnellstmöglich gemeinsam mit anderen in einer Band spielen zu können.

Die E-Gitarre muss über einen Tonabnehmer elektrisch 
verstärkt werden. Daher benötigt man neben der E-Gitarre 
ein Übertragungskabel und einen Verstärker.

Am Anfang ist der Unterricht in einer Gruppe zu empfehlen. Fortgeschrittene Schüler haben schließlich die Möglichkeit, 
in einer der Schulbands zu spielen.

Im Unterricht werden Playbacks eingesetzt, die sowohl das 
Üben erleichtern, als auch das Spielen interessanter gestalten. 
Nach einiger Zeit können interessierte E-Gitarristen Songs ihrer Lieblingsbands mitspielen. Natürlich ist regelmäßiges Üben dafür eine wichtige Voraussetzung.

Anfangsalter:

Mit dem Unterricht auf der E-Gitarre kann ab dem 
11. Lebensjahr begonnen werden.

Voraussetzung:

Kinder sollten vorher an einem Kurs in der musikalischen Früherziehung oder der musikalischen Grundausbildung teilgenommen haben. Vorkenntnisse auf der Konzertgitarre sind vorteilhaft und erleichtern das Spiel auf der E-Gitarre.